Diese Webseite benutzt Cookies, um einige Funktionen anzubieten, pseudonyme Nutzungsstatistiken zu erstellen und Werbung anzuzeigen.
Ich akzeptiere!

HEM Autowäsche

Immer ein glänzendes Waschergebnis

Mit unseren mehr als 300 Autowaschanlagen werden jährlich Millionen von Autos gewaschen. Um den hohen Qualitätsanforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, tauschen wir jedes Jahr ca. 10 % unserer Waschanlagen aus und ersetzen sie gegen modernere, stromsparendere Modelle. Nahezu alle unserer Waschanlagen sind mit extra lackschonenden Textilbürsten ausgestattet. Das Premium-Waschmaterial erzielt glänzende Waschergebnisse bei keinerlei Materialabrieb und gehört zu dem Besten, was der Markt derzeit zu bieten hat. Außerdem bieten wir mit der HEM Saisonwäsche unseren Kunden zu jeder Jahreszeit die optimale Pflege für Ihren Wagen an, da wir die Waschzusätze auf die verschiedenen wetterbedingten Anforderungen abstimmen.

Unsere Saisonwäschen

Zu jeder Jahreszeit sind die Fahrzeuge unterschiedlichen Witterungseinflüssen und damit diversen Verunreinigungen ausgesetzt. Unsere Saisonwäsche ist optimal auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt. Durch einen zusätzlichen Überlauf wird eine innovative Schaum-Politur (SonaxFormal 21) hoch konzentriert auf das Fahrzeug gegeben und anschließend durch die Bürsten einmassiert.
Durch die hochwertigen Wachspartikel mit optimalen Konservierungseigenschaften wird die Oberfläche versiegelt, die Poren verschlossen und selbst feinste Kratzer werden beseitigt. Gummi- & Kunststoffanbauteile werden aufgefrischt und erhalten ihren ursprünglichen Glanz zurück.Eine regelmäßige Pflege mit diesem Produkt verlängert die Lebensdauer des Lackes und erhält somit den Wert unserer Kunden-Fahrzeuge. SONAX-Formel 21 wird ausschließlich bei unserer Saisonwäsche eingesetzt.

Unsere Autowäschen

Ob eine intensive Fahrzeugpflege oder nur eine kleine Grundreinigung, wir haben für jedes Bedürfnis die passende Autowäsche:

 

Wasser ist Wertvoll

Um so wichtiger ist es, besonders sparsam damit zu haushalten. Die Verwendung von Trinkwasser zum Waschen von Fahrzeugen ist für diesen Einsatzzweck zu kostbar. Nahezu alle unsere Autowaschanlagen sind mit Wasseraufbereitungsanlagen ausgestattet. Das eingesetzte Wasser wird im Kreislaufverfahren wiederverwendet. Für eine Autowäsche benötigen wir heute nur noch 30 Liter Frischwasser und nicht mehr 200 bis 300 Liter wie noch vor wenigen Jahren. Für eine Autowäsche benötigen unsere Waschanlagen weniger Frischwasser als für eine Dusche.  


Unsere Waschtipps

Waschtipp 1

Lackpflege
Der Autolack ist ständig Witterungseinflüssen und mechanischen Belastungen ausgesetzt. Früher oder später altert der Lack – die Oberfläche verkratzt, der Lack wirkt stumpf und die Farbe verblasst.
Unsere Saisonwäsche bietet Ihnen auf jede Jahreszeit abgestimmte Wäschen an, denn zu jeder Jahreszeit ist das Fahrzeug anderen Verschmutzungen ausgesetzt. Zusätzlich erhält jede Saisonwäsche die hochwertige Politur SONAX Formel 21. Die hochwertige Formel 21-Technologie wurde speziell für den Einsatz in automatischen Fahrzeugwaschanlagen konzipiert. Nachdem erste grobe Verunreinigungen beseitigt wurden, wird die innovative Schaumpolitur hochkonzentriert auf das Fahrzeug gegeben. Dabei entsteht ein fester, intensiver Schaum, der das Fahrzeug umhüllt. Dieser wird mittels der Waschbürsten in den Lack des Fahrzeuges einmassiert. Hochwertiges Wachs dringt in alle Poren ein und verschließt sie. Auch die Gummi- und Kunststoffteile des Fahrzeugs werden durch SONAX Formel 21 aufgefrischt und erhalten ihren ursprünglichen, neuwertigen Glanz zurück.

Waschtipp 2

Inseketenverschmutzungen entfernen
Insektenverschmutzungen sehen eklig aus und schaden dem Autolack. Es handelt sich um organische „Lackfresser“, die vor allem unter Sonneneinstrahlung schwere Schäden am Lack verursachen. Je länger sie auf dem Lack haften, desto tiefer fressen sich die Rückstände in die Lackoberfläche. Unter dem Mikroskop sind bereits nach kurzer Zeit Krater und Risse zu sehen. Deshalb ist Lackpflege in diesem Fall nicht nur eine Frage der schönen Optik – sie ist unverzichtbar, um Schäden vorzubeugen und den Wert des Fahrzeugs zu erhalten. Am besten entfernt man die Verschmutzungen direkt nach den typischen Fahrten auf der Autobahn oder der Landstraße mit einem wirksamen und materialschonenden Spezialreiniger wie dem SONAX InsektenStar. Achten Sie im Anschluss darauf, dass die gelösten Verschmutzungen gründlich abgespült werden. Am besten waschen Sie das Auto wie gewohnt in Ihrer Waschanlage.

Waschtipp 3

Felgenreinigung
Ran an die dreckigen Räder
Straßenschmutz und festgesetzter Bremsstaub an Leichtmetallrädern – das tut jedem Autobesitzer weh. Und außerdem geht das an die Substanz: Die Rückstände fressen sich früher oder später durch die Lackierung. Es bleiben hässliche Verfärbungen, die sich kaum noch entfernen lassen. Damit auch die Reifen stets in frischem Glanz erstrahlen, ist es wichtig, die Felgen regelmäßig vor der Fahrzeugwäsche mit Felgenreinigern aufzubereiten.

Waschtipp 4

Scheibenreinigung
Verschmutzte Scheiben sind nicht nur hässlich – sie stellen auch ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Schon ein leichter Schmierfilm auf der Scheibe kann über mehrere Sekunden eine „Blindfahrt“ verursachen. Putzen Sie daher mit einem zuverlässigen und guten Scheibenreiniger Ihre Autoscheiben, der alle typischen, jahreszeitlich bedingten Verschmutzungen sofort und streifenfrei beseitigt. Wichtig: Auch an die Scheibenwaschanlage selbst denken! Im Winter regelmäßig den Scheiben-Frostschutz-Tank nachfüllen, in den warmen Monaten sorgt dagegen ein KlarSicht-Produkt zuverlässig für eine klare Sicht.

Autowaschen am Sonntag

Nicht überall in Deutschland dürfen sonntags Auto-Waschanlagen betrieben werden. Ob es an Ihrer HEM Tankstelle erlaubt ist, erfahren Sie hier:

Unsere Partner

FAQ

Wie hoch bzw. breit darf mein Fahrzeug maximal sein?

An jeder unserer Waschhallen befinden sich  „So wird´s gemacht“ Hinweis- Schilder. Auf diesem Schild steht unter anderem die maximale Durchfahrtshöhe und -breite.
Ansonsten steht Ihnen für Fragen das Personal an der Kasse gerne zur Verfügung.

Wie lange ist mein Waschticket gültig?

Ihr Waschticket hat ab Kauf eine Gültigkeit von 100 Tagen.

Können die Bürsten Kratzer auf dem Lack meines Fahrzeuges verursachen?

Nein. Unsere Waschanlagen sind mit extra lackschonenden Bürsten ausgestattet. Das Waschmaterial erzielt glänzende Waschergebnisse bei keinerlei Materialabrieb.

Wie häufig sollte ich mein Fahrzeug waschen?

In der Regel reicht es wenn Sie Ihr Fahrzeug alle 4 Wochen reinigen. Eine regelmäßige Fahrzeug-Reinigung erhält und verbessert die Konservierungseigenschaften des Lackes.

Hat die Waschanlage auch sonntags geöffnet?

Nicht überall in Deutschland dürfen sonntags Auto-Waschanlagen betrieben werden. Ob es an Ihrer HEM Tankstelle erlaubt ist, erfahren Sie unter dem Punkt "Autowaschen am Sonntag".

Wie viel Wasser wird pro Waschgang verbraucht?

Unsere Autowaschanlagen sind mit Wasseraufbereitungsanlagen ausgestattet. Das eingesetzte Wasser wird im Kreislaufverfahren wiederverwendet. Für eine Autowäsche benötigen wir heute nur noch 30 Liter Frischwasser - und nicht mehr 200 bis 300 Liter wie noch vor wenigen Jahren. Für eine Autowäsche benötigen unsere Waschanlagen weniger Frischwasser als für eine Dusche.

Was ist SONAX Formel 21 und welche Vorteile bringt es mir?

SONAX Formel 21 ist eine innovative Schaum-Politur.
Nachdem erste grobe Verunreinigungen von Ihrem Fahrzeug beseitigt wurden, wird SONAX Formel 21 hochkonzentriert auf das Fahrzeug gegeben. Dabei entsteht ein fester, intensiver Schaum, der das Fahrzeug umhüllt. Dieser wird mittels der weichen Waschbürsten in den Lack des Fahrzeuges einmassiert. Hochwertiges Wachs dringt in alle Poren ein und verschließt sie. Auch die Gummi- und Kunststoffteile des Fahrzeugs werden durch SONAX Formel 21 aufgefrischt und erhalten ihren ursprünglichen, neuwertigen Glanz zurück. Eine regelmäßige Pflege mit diesem Produkt verlängert die Lebensdauer des Lackes und erhält somit den Wert Ihres Fahrzeuges. SONAX Formel 21 wird ausschließlich bei unserer Saisonwäsche eingesetzt.

Sollte ich mein Fahrzeug auch im Winter waschen?

Unbedingt!
Besonders im Winter ist Ihr Fahrzeug den harten Witterungseinflüssen ausgesetzt. Unser Winterangebot beinhaltet zusätzlich die Unterbodenwäsche. Eine regelmäßige Unterbodenwäsche ist im Winter besonders wichtig, da sich Salz in den Blechfalzen absetzen und in Verbindung mit Feuchtigkeit zur Rostbildung führen kann. Aber auch die Auspuffanlage und die Fahrzeugfederung werden von dem Streumittel angegriffen und freuen sich daher über eine Wäsche im Winter. Angst vor dem Autowaschen im Winter müssen Sie keine haben. Aufgrund der Gummiabdichtungen dringt keine Feuchtigkeit ins Innere. Der Besuch der Waschanlage birgt also keinerlei Risiken. Um sich gegen das Zufrieren von Türschlössern zu schützen, sollten diese mit Klebeband bestückt werden. Wer den Luxus einer Funkfernbedienung genießt, muss sich gar keine Sorgen machen.
Für alle Sicherheitsfanantiker gilt: Das Einsprühen mit einem speziellen Öl ist ein Geheimtipp.


Was ist das besondere an der Saisonwäsche?

Zu jeder Jahreszeit ist Ihr Fahrzeug unterschiedlichen Witterungseinflüssen und damit diversen Verunreinigungen ausgesetzt. Unsere Saisonwäsche ist optimal auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt.

Winter:

Unser Winterangebot beinhaltet zusätzlich die Unterbodenwäsche. Eine regelmäßige Unterbodenwäsche ist im Winter besonders wichtig, da sich Salz in den Blechfalzen absetzen und in Verbindung mit Feuchtigkeit zur Rostbildung führen kann. Aber auch die Auspuffanlage und die Fahrzeugfederung werden von dem Streumittel angegriffen und freuen sich daher über eine Wäsche im Winter.

Sommer:

Bei unserem Sommerangebot wird Ihr Fahrzeug vor der Hochdruckwäsche mit einem insektenanlösenden Aktivschaum behandelt. Insektenreste auf dem Autolack sehen nicht nur unschön aus, sondern beschädigen auf Dauer auch den Lack Ihres Fahrzeuges. Die Chitin und Sekret-Verschmutzungen werden vor dem eigentlichen Waschvorgang eingeweicht und können so leichter von den Bürsten sanft entfernt werden.

Frühling / Herbst:

Im Frühling und im Herbst soll Ihr Fahrzeug besonders glänzen. Aus diesem Grund wird vor dem Trocknungsvorgang ein spezieller Kaltwachs auf das Auto aufgetragen. Dieser Wachs verfügt über hervorragende Konservierungseigenschaften, der Lack erhält einen Abperleffekt und eine temporäre Glanzwirkung.

Wollen Sie das Formular
wirklich schließen?

Alle Angaben werden somit gelöscht.

Ja, schließen
Nein
Schließen  X
von